Off White Blog
Benetti Forges Ahead, unterstützt durch den Verkauf von B.Now, Diamond, Oasis, Fast

Benetti Forges Ahead, unterstützt durch den Verkauf von B.Now, Diamond, Oasis, Fast

Dezember 8, 2021

Benetti rechnet damit, im Sommer 2021 eine 65 m lange Custom-Yacht auszuliefern, nachdem der Stahlrumpf und der Aluminiumaufbau des Rumpfes FB274 auf seiner Livorno-Werft erfolgreich miteinander verbunden wurden. Dies war ein dramatisches Ende des Jahres 2019 für den italienischen Bootsbau-Riesen.

Der Aufbau von Benetti FB274 vor dem Fügevorgang

Ungefähr 30 technische Mitarbeiter, Kranführer und Ingenieure waren an dem Betrieb beteiligt, weshalb das Benetti-Team an der Stelle, an der Rumpf und Oberteil miteinander verbunden waren, eine geschweißte Bimetallkomponente einplanen musste.


Im ersten Teil der Operation, die mit dem Lusben-Team durchgeführt wurde, wurde der Rumpf mit Hilfe von Spezialwagen vom Schuppen auf den Hof nach draußen gebracht. In einer angespannten Atmosphäre, die eine vollständige Konzentration erfordert, wurde der 55-Tonnen-Aufbau dann von einem Kran mit einer Hubkapazität von 500 Tonnen über dem Rumpf positioniert und vorsichtig abgesenkt.

Die Verbindung des 65m Rumpfes und Aufbaus von Benetti FB274

Der Aufbau wird auf den Rumpf des 65m FB274 abgesenkt

Der zusammengefügte Rumpf und der Aufbau wurden dann in den Schuppen zurückgebracht, um die Arbeiten abzuschließen. Der Schweißvorgang wurde auf vier Wochen geschätzt und wird vor der Auslieferung nachgerüstet.


Benetti wurde auch durch den Verkauf von fünf Yachten im Bereich von 38 bis 50 m gefördert, darunter eine 50 m B.Now, der zweite Rumpf von Diamond 145, die vierte und fünfte Einheit von Oasis 40M und der 10. Rumpf der 38 m Fast 125. Bisher stammen die Eigentümer von Oasis 40M aus Amerika, Asien und Europa.

Zu Benettis jüngsten Bestellungen gehört ein B.Now 50M

Zu Benettis jüngsten Bestellungen gehört ein B.Now 50M

"Unsere neuesten Produkte haben den internationalen Yachtmarkt überzeugt", sagte Franco Fusignani, CEO von Benetti. „Diese Verkäufe bestätigen die erfolgreiche Entscheidung der Marke, eine internationale und zunehmend innovative Vision hinzuzufügen.


„Benetti hat es erneut geschafft, mit beispielloser Innovation zu überraschen, dank seiner Entscheidung, mit einem neuen Designer zusammenzuarbeiten und modernste Technologien einzusetzen, aber auch der eingehenden Untersuchung und Verbesserung der Kontrolle des Produktionsprozesses, was zu mehr Qualität führt. ”

Die ersten fünf Oasis 40M-Verkäufe gingen an Eigentümer aus Amerika, Asien und Europa

Die ersten fünf Oasis 40M-Verkäufe gingen an Eigentümer aus Amerika, Asien und Europa

Im November lieferte die Werft die 47m Bacchanal an einen wiederholten Benetti-Besitzer aus Mexiko, der im Sommer auf seiner Werft in Viareggio den 440GT Custom Build auf den Markt gebracht hat. Benetti zeichnete das Äußere der Yacht, während das Interieur eine Zusammenarbeit zwischen Mauricio Gómez de Tuddo, dem vom Eigentümer ausgewählten Architekten, und der Abteilung für Innenausstattung der Werft darstellt.

„Nach meinem ersten Benetti im Jahr 2015 bin ich wieder zu einem Team zurückgekehrt, das meiner Meinung nach eine der besten Yachten der Welt realisiert“, sagte der Eigner. "Ich bin froh, dass alles das Ergebnis einer meisterhaft orchestrierten Teamarbeit ist und alle meine Ideen und Wünsche wurden begrüßt."

www.benettiyachts.it

In Verbindung Stehende Artikel