Off White Blog
Bombay Sapphire Vapor Installation Infusion

Bombay Sapphire Vapor Installation Infusion

Dezember 4, 2020

Dampfinfusion Bombay Saphir

Bombay Sapphire feiert sein 250-jähriges Bestehen mit der Teilnahme an der Mailänder Designwoche 2011 mit der von Moritz Waldemeye entworfenen Installation Vapor Infusion.

Er schuf eine atemberaubende und einfallsreiche Visualisierung des speziellen Destillationsprozesses, der bei der Herstellung des Premium-Gins in der legendären blauen Flasche verwendet wurde.


Das Bombay Sapphire Vapor Infusion Piece kombiniert modernste Beleuchtungstechnologie mit handgefertigten Fähigkeiten und stellt die zeitgenössischen und traditionellen Eigenschaften von Bombay Sapphire auf faszinierende und schöne Weise gegenüber.

In diesem Projekt für Bombay Sapphire hat Moritz experimentiert und die Grenzen der LED-Beleuchtungstechnologie an ihre Grenzen gebracht, um eine einzigartige interaktive Skulptur zu schaffen.

Das Vapor Infusion Piece ist eine 2,4 m hohe Skulptur mit einer Grundfläche, die die Bombay Sapphire-Flasche nachahmt.

Die Skulptur enthält einen einzigartigen, gebogenen Mittelbildschirm mit mehr als 2.000 LED-Leuchten und einer Dicke von nur 10 mm.


Jedes Licht wurde einzeln von Hand auf den Bildschirm aufgebracht und verdrahtet, um eine hochmoderne visuelle und künstlerische Darstellung zu erzielen.

Die Beleuchtungstechnologie demonstriert auf avantgardistische und optisch beeindruckende Weise die spezielle Destillationsmethode, mit der der verlockende, weiche und komplexe Geschmack von Bombay Sapphire erzeugt wird.

Durch die Programmierung jedes einzelnen Lichts mit einem eigenen Beleuchtungssystem und die anschließende Kombination mit den anderen Lichtern durch ein kompliziertes und technisches Kommunikationsprogramm hat Moritz den aufsteigenden Dampf mit einer wunderschönen Anzeige verschiedener Blautöne simuliert, die über den Bildschirm fließen.


Der aufsteigende Dampf steigt durch einen perforierten Kupferring auf, der die zehn botanischen Bestandteile enthält, wie dies während des einzigartigen Destillationsprozesses, der sogenannten Dampfinfusion, der Fall ist.

Der Kupferring des Vapor Infusion Piece wurde von denselben englischen Handwerkern hergestellt, die Kupferteile für exklusive Luxusfahrzeuge der Spitzenklasse wie Aston Martin, Rolls Royce und Bentley herstellen.

Der Kupferring wurde unter Verwendung einer traditionellen englischen Metallbearbeitungskunst handgefertigt, die als "Wheeling" bezeichnet wird.

Bei diesem Vorgang wird das Kupfer gerollt, um es zu krümmen und in die maßgeschneiderte Form zu bringen.

Nach dem Formen wurden kleine Löcher in die Oberfläche des Kupferrings gebohrt, ähnlich wie bei dem perforierten Kupferkorb, in dem die botanischen Inhaltsstoffe während der Herstellung von Bombay Sapphire untergebracht waren.

Dampfinfusion

Jedes der 10 Pflanzenstoffe, wie Wacholderbeeren aus der Toskana, Cubeb-Beeren aus Java und Grains of Paradise aus Westafrika, befindet sich im Ring in separaten Fächern, in denen Sie jede Zutat berühren und riechen können, die bei der Herstellung von Bombay Sapphire verwendet wurde.

Bei der Destillation von Bombay Sapphire Gin werden die 10 zur Herstellung von Bombay Sapphire verwendeten Pflanzen von Hand in einen Kupferkorb gegeben. Der Geist wird in der Destille erhitzt, bevor er sich in Dampf verwandelt.

Der Dampf bewegt sich durch den Korb, der die Pflanzenstoffe enthält, in einem Prozess, der als Dampfinfusion bezeichnet wird, und fängt die Aromen jedes Pflanzenstoffs fein ein.

Um das sensorische Erlebnis des Vapor Infusion Piece zu verbessern, hat Moritz 10 handgroße Fächer in einem Kupferring geschaffen, in denen jedes der Botanicals untergebracht ist.

Wenn mit den Botanicals interagiert wird, wird ihr Aroma in einem leichten Nebel von der Oberseite der Skulptur freigesetzt.

Während sich der Nebel durch die Luft bewegt, ist die Luft mit dem zarten Aroma der Pflanzen gefüllt.

Das Vapor Infusion Piece ist dramatisch und inspirierend. Zeitgenössische Beleuchtung, die durch traditionelles Kupfer ausgeglichen wird, schafft eine widersprüchliche Ästhetik, die in der heutigen Designwelt von hoher Relevanz ist.

„Das Vapor Infusion Piece erweckt den einzigartigen Produktionsprozess von Bombay Sapphire durch ein hochinnovatives Design in Kombination mit einem überraschenden Element zum Leben“, kommentiert Thomas Sandoz, Global Marketing Manager von Bombay Sapphire.

Designer Moritz Waldemeyer fügt hinzu: „Ich freue mich sehr über die verwendete technische Innovation, die meiner Meinung nach eine wirklich schöne Ästhetik geliefert hat.

Ich habe die Essenz von Bombay Sapphire übernommen und Innovation, Eleganz und Faszination geliefert
multisensorische Erfahrung. “

Dampfinfusion Bombay Sapphire Gin


DIY Gin in just 30 minutes with Rapid Infusion (Dezember 2020).


In Verbindung Stehende Artikel