Off White Blog
Der Laffite G-Tec X-Road ist der weltweit erste All-Terrain-Supersportwagen

Der Laffite G-Tec X-Road ist der weltweit erste All-Terrain-Supersportwagen

Dezember 4, 2021

Der Laffite G-Tec X-Road ist der erste All-Terrain-Supersportwagen der Welt und kein SUV. Der G-Tec ist kompakt mit einem einzigartigen Beifahrersitz und eliminiert das stereotype Allrad-Layout, die massiven Touchscreen-Infotainmentsysteme und eine Vielzahl von Getränkehaltern.

Der Laffite G-Tec X-Road ist der weltweit erste All-Terrain-Supersportwagen


Das Chrom-Molybdän-Stahl-Chassis dieses zweisitzigen Supersportwagens mit Hinterradantrieb und einem geschätzten Gewicht von 2.866 Pfund ist kraftvoll mit einem GM LT3 V8-Motor ausgestattet und hat eine Leistung von 420 bis 720 PS unter der Motorhaube mit einer sequentiellen Leistung von fünf oder mehr Sechsgang-Paddelschaltgetriebe und nicht weniger als 17 Zoll Federweg - dies macht es zum idealen Transportmittel im Gelände.

Der Innenraum des Laffite G-Tec X-Road erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km / h und ist mit Kohlefaser und Aluminium überzogen. Die Hinterräder können mühelos enorme Mengen Wüstensand umverteilen.

Mit einer Produktionsobergrenze von 30 ist der Laffite G-Tec X-Road derzeit 465.000 US-Dollar wert und kann in einem exklusiven Angebot vorbestellt werden, das eine vollelektrische Alternative im Wert von 545.000 US-Dollar umfasst.

In Verbindung Stehende Artikel