Off White Blog
Der Louvre Abu Dhabi zieht in den VAE Menschenmengen wie ein Magnet an

Der Louvre Abu Dhabi zieht in den VAE Menschenmengen wie ein Magnet an

Kann 11, 2021

Seit mehr als zehn Jahren ist das erste Museum mit dem Namen „Der Louvre Abu Dhabi“ am Samstag endlich für die Öffentlichkeit zugänglich. Es hat eine große Menge von fast Hunderten von Emiraten zusammen mit asiatischen, europäischen und arabischen Expatriates angezogen.

Eine VIP-Einweihung fand ebenfalls statt und der französische Präsident Emmanuel Macron war einer der ersten Besucher, die das Museum besuchten. Zusätzlich zur aufregenden Eröffnung veranstaltete die malische Truppe Awa de Sangha am 11. November eine Kultur- und Tanzperformance.


Das Louvre Abu Dhabi-Projekt ist das erste Museum seiner Art in der arabischen Welt. Dieses Museum soll „universell sein und sich stark auf gemeinsame menschliche Geschichten zwischen Zivilisationen und Kulturen konzentrieren“.

Im weitläufigen Museum befinden sich berühmte Werke der Pariser Institution sowie Stücke aus Zivilisationen des Nahen Ostens. Die gesamte ständige Sammlung besteht aus einigen hundert Stücken, die von den frühesten mesopotamischen Zivilisationen bis heute erworben wurden.

Die Displays werden in einer modernen, lichtdurchfluteten Struktur im Einklang mit der einsamen Inselkulisse präsentiert. Das Museum befindet sich auf der tief gelegenen Insel Saadiyat und ist ein sich entwickelndes Tourismus- und Kulturzentrum, das sich etwa 500 m vor der Küste der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate befindet.

Der Louvre Abu Dhabi wird im Rahmen eines 30-Jahres-Vertrags mit Frankreich eine Milliarde Euro (1,16 Milliarden US-Dollar) ausgeben. Letzterer wird Fachwissen bereitstellen, Kunstwerke ausleihen und temporäre Ausstellungen organisieren. Das Pariser Museum wird jedoch auf freiwilliger Basis Werke für höchstens zwei Jahre in den nächsten zehn Jahren an seinen Partner in Abu Dhabi verleihen.

"Der Louvre in Frankreich nimmt einen Anteil von 400 Millionen Euro an dieser Summe für die Verwendung seines Namens bis 2037."

In Verbindung Stehende Artikel