Off White Blog
Marilyn Monroes Vintage Blancpain Cocktailuhr in New York enthüllt

Marilyn Monroes Vintage Blancpain Cocktailuhr in New York enthüllt

Dezember 9, 2021

Blancpain ist ein Lieferant zeitloser Eleganz. 1735 gegründet und dann von Jean Claude Biver wiederbelebt, der sich mit dem Motto „Seit 1735 gibt es keine Quarz-Blancpain-Uhr mehr in die immense Geschichte der Marke eintauchte. Und es wird nie geben “Auf bemerkenswert vorausschauende Weise enthüllte die Le Brassus-Manufaktur kürzlich eine legendäre High-Jewellery-Uhr im Art-Deco-Stil der 1930er Jahre, die Hollywood-Star Marilyn Monroe gehört.

Bis zum 23. November 2019 sollten sich Uhrenliebhaber in New York City einen oder zwei Moment Zeit nehmen, um die Sinnlichkeit und das Erbe der Timeless Elegance-Ausstellung zu erkunden, die in Blancpains Flaggschiff-Boutique gezeigt wird.


Zeitlose Eleganz: Marilyn Monroes Vintage Blancpain Cocktailuhr in New York enthüllt

„Wir sind besonders stolz darauf, diese Cocktailuhr von Marilyn Monroe zum ersten Mal zu präsentieren. Zumal Marilyn Monroe nur sehr wenige Schmuckstücke hatte, obwohl die denkwürdigen Diamanten die beste Freundin eines Mädchens sind, die sie gerne sang. " - Marc A. Hayek, Präsident und CEO von Blancpain


Neben Marilyn Monroes exquisiter Art-Deco-Blancpain-Schmuckuhr können Besucher von Timeless Elegance eine kuratierte Auswahl an Fotografien der geliebten amerikanischen Schauspielerin sowie einige ihrer persönlichen Erinnerungsstücke sehen.


Mit 73 Diamanten (71 runde Diamanten und zwei Marquise-Diamanten) wurde das von Art Deco inspirierte Modell aus den 1930er Jahren von Blancpain während einer Auktion des Nachlasses von Lee Strasberg, Monroes berühmtem Schauspieltrainer und Mentor, gekauft. Es wird angenommen, dass die Blancpain-Damenuhr mit hohem Schmuck ein Geschenk an Marilyn Monroe von ihrem dritten Ehemann, dem Autor Arthur Miller, ist.

Rayville Watch Co. 17 Juwelen auf dem Kaliber FHF 59

Das schlagende Herz von Monroes mit Juwelen geschmückter Art-Deco-Uhr Blancpain trägt die Inschrift „Rayville Watch Co. 17 Jewels“ auf dem Teller seines FHF 59-Uhrwerks. 1926 ging die Le Brassus-Manufaktur eine Partnerschaft mit John Harwood ein und begann mit der Vermarktung der ersten automatischen Armbanduhr, die neue exquisite Zeitmesser wie Monroes Art-Deco-Uhr ankündigte. 1932 endeten zwei Jahrhunderte der Familienführung von Blancpain, als Frédéric-Emile Blancpains einzige Tochter Berthe -Nellie hatte kein Interesse an Uhrmacherei.



Am Ende übernahmen zwei Mitarbeiter in der Nähe von Frédéric-Emile, Betty Fiechter (eine der ersten weiblichen Geschäftsführerinnen der Branche) und André Léal, das Unternehmen und änderten den Namen, wie gesetzlich vorgeschrieben, in ein phonetisches Anagramm von Villeret - Das daraus resultierende Unternehmen hieß Rayville - Blancpain und setzte die DNA und Persönlichkeit der Marke fort. Es wird angenommen, dass Frau Fiechter für die Entwicklung der Blancpain-Cocktailuhr von Monroe verantwortlich war, als sie mit ihrer einzigartigen Perspektive und Kreativität viele Frauenkollektionen auf den Markt brachte, darunter die Blancpain Rolls und den Ladybird von 1956, die mit dem kleinsten runden Uhrwerk der Zeit ausgestattet waren. Während seines Höhepunkts gegen Ende der 1950er Jahre produzierte Rayville - Blancpain mehr als 100.000 Uhren pro Jahr.



Monroes Schmuckuhr wurde nach ihrem tragischen Tod im Jahr 1962 den Straßbergen überlassen, und die Damenuhr mit hohem Schmuck aus den 1930er Jahren war zusammen mit dem Rest ihrer persönlichen Gegenstände unberührt geblieben.

"Wir freuen uns sehr, mit Blancpain zusammenzuarbeiten, um die einzige Marilyn Monroe zu feiern. Blancpains Geschichte der luxuriösen Handwerkskunst und Innovation hält dem Test der Zeit stand und passt perfekt zu Marilyns bleibendem Erbe. “ - Jamie Salter, Gründer, Vorsitzender und CEO der Authentic Brands Group, Eigentümer des Monroe Estate

Die Blancpain-Cocktailuhr aus den 1930er Jahren von Monroe gehört zu den ersten automatischen Armbanduhren der Marke für Frauen. Zu dieser Zeit wurde die Marke zusammen mit anderen berühmten Art-Deco-Designpionieren wie Tiffany & Co, Cartier und Van Cleef & Arpels für die feine Uhrmacherkunst von Frauen bekannt . In Blancpains Timeless Elegance-Ausstellung in New York City können Besucher auch historische persönliche Gegenstände des Hollywood-Stars sehen, darunter Kleider, Bücher, einen Regiestuhl, eine Mitgliedskarte der Screen Actors Guild, Schreibwaren und Quittungen aus ihrer New Yorker Erfahrung.


Marilyn Monroes Schmuckuhr Blancpain wird auf der Ausstellung Timeless Elegance ausgestellt, die ab sofort bis zum 23. November 2019 in Blancpains Boutique in der 697 Fifth Avenue, 10022 New York, USA, zu sehen ist.

In Verbindung Stehende Artikel