Off White Blog
Maurice Lacroix - Ein lebendiges Aikon

Maurice Lacroix - Ein lebendiges Aikon

Dezember 4, 2021

Wenn Sie ikonische Designs bewerten, werden Sie feststellen, dass sie Variationen hervorrufen. Nehmen wir zum Beispiel die Fender Stratocaster, die in Erlen- oder Eschenkörpern, verschiedenen Spindelstockdesigns und Halsformen angeboten wird. Trotz der Unterschiede bleibt die ursprüngliche Design-DNA dieselbe. Das Gleiche gilt für die Maurice Lacroix Aikon-Kollektion, eine Uhr mit subtilen Variationen in der gesamten Kollektion, jedoch alle innerhalb eines ursprünglichen Rahmens. Der Maurice Lacroix Aikon Automatic Chronograph Limited Edition ist die neueste Ergänzung der Kollektion im Jahr 2019, wird jedoch an andere Aikon-Designs erinnern. Bevor wir in die Uhr eintauchen, machen wir einen kurzen Ausflug in die Vergangenheit, um das Aikon zu verstehen.

Die Aikon-Kollektion (ausgesprochen „Ikone“) ist eine Weiterentwicklung der inzwischen aufgelösten Calypso-Kollektion, die 1990 ihren Anfang nahm. Die sinnlichen Kurven des ikonischen Lünettendesigns und des lugless-Gehäuses der Calypso wurden für die moderne Aikon-Kollektion neu interpretiert. Das 2016 eingeführte Aikon war nur in Quarzvarianten erhältlich, was frustrierend war, da das Calypso-Design sowohl beliebt als auch in Erinnerung blieb. Glücklicherweise wurden nicht lange danach mechanische Uhrwerke in automatischen, Skelett- und Chronographeniterationen eingeführt. Der Maurice Lacroix Aikon Automatik Chronograph Limited Edition ist eine erfrischende Ergänzung der Sammlung, die wir hier hauptsächlich behandeln, weil wir nie den regulären Chronographen, Quarz oder sonst etwas vorgestellt haben.


Kleine quadratische Motive säumen das Zifferblatt, außer dort, wo eingeschnittene Chronographen-Subdials die Kontrolle übernehmen. Maurice Lacroix entschied sich für eine subtile Optimierung der beliebten Chronographenfarbe „Panda“ mit dunkelblauen Chronographen-Subdials auf einem silbergrauen Zifferblatt. Dies kann unter verschiedenen Lichtbedingungen schwarzweiß erscheinen. Die roten Sekunden- und Subdialzeiger des Chronographen bilden einen starken Kontrast zu den rhodinierten Stunden- und Minutenzeigern. Unter dem Maurice Lacroix-Logo befinden sich zwei ausgeschnittene Öffnungen, die Tag und Datum anzeigen. Der Schweizer Uhrmacher hat sich für ein saubereres Zifferblattdesign für eine Minutenspur anstelle einer traditionellen Tachymeterskala entschieden. Der helle Grauton vor den blauen und roten Elementen verleiht der Uhr ein Regattagefühl.

Mit dynamischen Winkeln, markanter Politur und Satinierung des Gehäuses, der Lünette und der Chronographen-Drücker ist die Architektur der Uhr eine Hommage an die Calypso. Mit einem Durchmesser von 44 mm, einer Dicke von 15 mm und einer Breite von 50 mm ist die Aikon Automatic Chronograph Limited Edition keine kleine Uhr. Das lugless Design des Uhrengehäuses ermöglicht es jedoch, dass das blaue perforierte Armband das Handgelenk des Trägers umhüllt, sodass die Uhr näher am Handgelenk sitzt und kleiner ist als in den Abmessungen angegeben.


Ein reizvolles Merkmal unter dem Gurt ist das EasyChange-System des Schweizer Herstellers. Mit den richtigen Schnellspannstangen können die Gurte und Stahlarmbänder ausgetauscht werden, ohne dass ein Federstangenwerkzeug erforderlich ist. Mit einer Wasserdichtigkeit von 200 m bietet die kluge Wahl einer verschraubten Krone und Chronographen-Drückern Sportbegeisterten, die die Uhr zum Schwimmen mitnehmen möchten, mehr Sicherheit. Ein Saphirglas vervollständigt das gesamte Paket, das moderne Uhren heute gemeinsam haben.

Unter dem Zifferblatt des AIKON Automatic Chronograph Limited Edition befindet sich ein automatisches Kaliber ML 112, das auf dem ETA Valjoux 7750 basiert. An dem Uhrwerk gibt es nichts zu schreien, außer dass es sich um ein hochwertiges Arbeitstier handelt, das mit den üblichen Genfer Streifen und Perlage-Dekorationen geliefert wird. eine Gangreserve von 48 Stunden und eine Frequenz von 4 Hz (28.880 vph). Dieser Chronograph ist auf 500 Stück limitiert.

Maurice Lacroix Aikon Automatischer Chronograph Preis und technische Daten in limitierter Auflage

Bewegung Automatikkaliber ML 112; 48 Stunden Gangreserve


Fall 44 mm in Edelstahl; wasserdicht bis 200m

Gurt Blaues perforiertes Lederband mit roten Stichen und Maurice Lacroix Logo

Preis $3,780

In Verbindung Stehende Artikel