Off White Blog
Neueröffnung von Tiffany & Co. in Shanghai bei gleichzeitig höherem Umsatzwachstum

Neueröffnung von Tiffany & Co. in Shanghai bei gleichzeitig höherem Umsatzwachstum

Dezember 4, 2021

Seit Alessandro Bogliolo 2017 das Ruder als Chief Executive von Tiffany & Co übernahm, hat er die Präsenz des Juweliers in China ernsthaft ausgebaut. Von der Eröffnung neuer Geschäfte auf dem Festland bis zur Inbetriebnahme von Schmuck, der von chinesischen Motiven inspiriert ist, scheint die Strategie von CEO Bogliolo zu funktionieren, als am 26. Dezember 2019 ein geschätztes Umsatzwachstum von 1 bis 3% verzeichnet wurde, wobei das Wachstum hauptsächlich von China getragen wurde.

Bogliolo, der in der Woche nach der Wiedereröffnung des Flaggschiffs von Tiffany & Co. in Shanghai am Hong Kong Plaza angekündigt wurde, leitete die Feierlichkeiten und erklärte gegenüber den anwesenden Medien: „Das chinesische Festland hat das Gesamtumsatzwachstum mit einem starken zweistelligen Anstieg vorangetrieben und dies ausgeglichen anhaltende Rückgänge auf dem Hongkonger Markt. “


Das neue Tiffany & Co. Shanghai an der Hong Kong Plaza wird inmitten von Berichten über ein höheres Umsatzwachstum in China eröffnet

Der 182-jährige New Yorker Juwelier wurde kürzlich von LVMH übernommen, da sich der Wettbewerb in der Luxusbranche zwischen Konglomeraten angesichts der lauen Verbrauchernachfrage auf den traditionellen Märkten der USA und der Eurozone und der beheizten Schlachtfelder nach Osten, insbesondere in China und im asiatisch-pazifischen Raum, weiter verschärft.

Die Verbesserung des geschätzten Umsatzwachstums von Tiffany & Co. ist ermutigend, da der anhaltende Handelskrieg zwischen den USA und der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt in den letzten zwei Jahren Auswirkungen auf spezialisierte Uhren- und Schmuckmarken wie Tiffany hatte.


Der komplett renovierte Flagship-Store von Tiffany & Co. Shanghai verfügt über eine neue, markante Lage in Richtung Straße und eine Verkaufsfläche von rund 10.000 Quadratmetern. Damit ist er fast doppelt so groß wie seine vorherige Boutique auf der Hong Kong Plaza und damit der größte Tiffany-Store in Nordasien.

Eine transparente, blau beleuchtete Glasfassade steht vor dem geräumigen Schmucktempel, in dem sich die Heimat befindet Haute Joallerie wie der berühmte Tiffany & Co. Schlumberger Vogel auf einem Felsen, nur einer von mehreren High-End Bijoux im Bereich von 100.000 bis Millionen US-Dollar. Tiffanys neue Boutique in Shanghai zeigt zeitgemäße Ausdrucksformen zeitloser Markenelemente, von Amazonite-Elementen und Details aus weißem Marmor bis hin zu weitläufigen, eleganten Glasvitrinen mit einer umfassenden Auswahl an Schmuck. Das Flaggschiff von Tiffany & Co in Shanghai an der Hong Kong Plaza ist ein Hoffnungsschimmer, da der Nettoumsatz im Zeitraum vom 1. November bis Heiligabend im asiatisch-pazifischen Raum um 5 bis 7% stieg.


Tiffany & Co. Schlumberger® Bird on a Rock-Clip aus Platin und 18 Karat Gold mit Tansanit im Smaragdschliff und Diamanten.

„Dieses neue Geschäft wurde speziell für unsere Kunden entwickelt und ist ein Beweis für unser Engagement für unsere Kunden in Greater China. Durch die Erweiterung unseres Flagship-Stores in Shanghai wachsen wir weiter mit dieser globalen Stadt “- Philippe Galtié, Executive Vice President Global Sales bei Tiffany & Co ..

Wir stellen Chinas zweites Tiffany Blue Box Cafe vor

Tiffany ist eine Mischung aus klassischer und moderner Ästhetik und stellt außerdem eine Neuheit im Geschäft vor: Chinas zweites Tiffany Blue Box Cafe (das erste wurde in der One Peking Road in Hongkong eröffnet). Das Tiffany Blue Box Cafe befindet sich auf der oberen Ebene des Flaggschiffs der Hong Kong Plaza und bietet ein einzigartiges Speiseerlebnis.

Das erste Tiffany Blue Box Cafe wurde in Hongkong, China, eröffnet.

„80% der Luxuskonsumenten in China sind Millennials. Ich wollte unbedingt nach China, nach Shanghai bringen… das Flaggschiff-Erlebnis, das man in New York haben kann. “ - Bogliolo zu CNN Business

Raumhohe Glasfenster bieten einen Blick in den legendären Speisesaal Tiffany Blue und erwecken das Tiffany Blue Box-Erlebnis zum Leben. Eine verglaste kreisförmige Öffnung zum Atriumeingang und ein handgefertigter zweistöckiger Kronleuchter, der an der geschnitzten runden Deckenbucht aufgehängt ist, verbinden das Café optisch mit dem darunter liegenden Geschäft.

Das Tiffany Blue Box Cafe in Shanghai ist eine Premiere für das Festland

Das neue Flaggschiff von Tiffany Shanghai vereint Spitzentechnologie mit nachhaltigem Innendesign - mit speziellen Materialien und energiesparenden Elementen, die den Raum LEED-konform machen, ein indistrialer Maßstab für Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit.

Ähnlich wie Jeff Goldblums unbändige Freude, die verborgenen Wunder des Pop-ups der Tiffany Men-Kollektion zu entdecken, betont die neue Boutique von Tiffany & Co Shanghai die Verspieltheit und führt Personalisierungsschalter und B einlue Box Verpackungsstationen zusätzlich zu den neu eingeführten Herrenkollektionen und Home & Accessories-Linien.

McKinsey berichtete, dass chinesische Käufer ein Drittel des weltweiten Verbrauchs an Luxusgütern in Höhe von 115 Milliarden US-Dollar ausmachten und die chinesische Regierung die Zölle und Steuern senkte, um die Preise zu senkenDaigou Strategie, bei der Reisende Luxusgüter auf das Festland importierten und verkauften, haben chinesische Verbraucher mehr zu Hause eingekauft als in Übersee eingekauft. Bain berichtete, dass chinesische Verbraucher 2018 27% ihrer Luxuskäufe in China getätigt haben, gegenüber 23% im Jahr 2015.

.


Tiffany Mannheim 50 Jahre | Malix (Dezember 2021).


In Verbindung Stehende Artikel