Off White Blog
Wafai stellt sich das skandinavische Muschelhaus als Museum des Lebens vor

Wafai stellt sich das skandinavische Muschelhaus als Museum des Lebens vor

Dezember 9, 2021

Der italienische Architekt Wafai Envisions wird von dem Wunsch verehrt, jeden Raum in das zu verwandeln, was er als „Museum des Lebens“ definiert.

Inspiriert von der bezaubernden Krümmung einer Muschel verwendet Wafai einen ökologischen und nachhaltigen Ansatz für den Bau moderner Wohnprojekte durch die Integration von passiver Kühlung und natürlichem Sonnenlicht sowie wiederverwendetem und recyceltem Material.


Wafai stellt sich das skandinavische Muschelhaus als Museum des Lebens vor

Das Scandinavian Seashell House ist in drei Hauptabschnitte unterteilt und verfügt über offene Wohnbereiche mit Küche, Essbereich und Wohnzimmer sowie zwei Schlafzimmer, Bäder, einen Außenpool und einen Erholungsbereich. Die Möbel des Wohnbereichs bieten Zugang zu einem privaten Garten durch große, dachlose Glaszylinder und sind nach außen gerichtet in Richtung eines riesigen runden Glasfensters - eine bewusste und kalkulierte Entscheidung zur Maximierung der Entspannung.


Das Haus verdeckt die Grenzen zwischen einem wahrgenommenen Innen- und Außenbereich und ist von exquisiten Pflanzen gesäumt, was die Verbindung des Designs mit seiner natürlichen Umgebung weiter unterstreicht.

Während das Scandinavian Seashell House bewohnbar ist, hat Wafai Envisions Pläne vorgeschlagen, den Raum in einem strukturellen System aus Brettschichtholz-Holzrahmen herzustellen, die mit natürlicher Strohisolierung gefüllt sind - vollständig aus recyceltem Holz, so dass jeder Stein seinen eigenen einzigartigen und unverwechselbaren Farbton zum Ausdruck bringt ein komplexes äußeres Muster.

In Verbindung Stehende Artikel