Off White Blog
Zenith erstellt mit drei speziellen Partnern drei Sondereditionen des El Primero

Zenith erstellt mit drei speziellen Partnern drei Sondereditionen des El Primero

Dezember 4, 2021

Zum 50-jährigen Jubiläum des berühmten Zenith El Primero Chronographen hat die Le Locle-Manufaktur für drei spezielle Partner, Collective, Bamford und Phillips, bei der Erstellung von drei limitierten Sondereditionen zusammengearbeitet.


Zenith x Kollektiver Chronomaster El Primero C.01 Limited Edition

Das Kollektiv ist eine Gruppe von Uhrensammlern, die sich aus Kreativen, Führungskräften und Machern zusammensetzt, von denen viele im technischen Bereich tätig sind und im Silicon Valley (San Francisco Bay Area), in der Silicon Alley (New York City) und im Silicon Beach (Los Angeles) leben. Das von Gabe Reilly und Asher Rapkin gegründete Kollektiv entschied sich für Zenith und gründete den Juwelier Topper Jewellers aus der Bay Area, um die limitierte Edition Chronomaster El Primero C.01 zu kreieren.


Das Layout der legendären Subdials des Zenith El Primero bleibt dem Originalmodell treu, jedoch mit einem einzigartig puristischen, datumskomplikationsfreien, minimalistischen Ansatz: Ohne das überlappende Blau auf Blau auf dem grauen Trio überlappender Subdials wurde das gesamte Zifferblatt fertiggestellt mattes Weiß mit einem subtilen, aber gut lesbaren und gleichmäßigen Grau, das den gesamten Druck auf dem Zifferblatt ausmacht. Die Sekunden-, Minuten- und Chronographen-Sekundenzeiger wurden ebenfalls in einer passenden Gesamtästhetik ausgeführt - der ikonische rote Chronographen-Sekundenzeiger wurde gegen einen einzigartigen rhodinierten Zeiger ausgetauscht, der nur für dieses Stück entwickelt wurde.


Der 38-mm-Zenith x Collective Chronomaster El Primero verfügt über abwechselnd satinierte und polierte Oberflächen und ist einzigartig für diese Uhr mit satinierten Bürsten. Der Gehäuseboden zeigt das wunderschöne El Primero-Uhrwerk und verfügt über eine XX / 50-Gravur sowie eine Gravur „C.01“, mit der das Startstück von Collective gefeiert wird.


Zenith x Bamford Chronomaster El Primero Radar Limited Edition

George Bamford ließ sich von Zeniths Archivstücken inspirieren und ließ sich von der rot akzentuierten Zifferblattästhetik einer Zenith-Taschenuhr aus dem Jahr 1916 inspirieren, die er bei einem seiner Besuche in der Le Locle-Manufaktur entdeckt hatte.

Der Bamford Chronomaster El Primero Radar interpretiert Zeniths legendären Chronographen auf eindrucksvolle neue, retro-futuristische Weise neu - das Tri-Compax-Zifferblatt-Layout kehrt mit übergroßen Zählern, aber aktualisierten Designelementen zurück - einem „verbrannten“ Farbton oder Raucheffekt, der sich zur Peripherie des Zifferblatt für zusätzliche visuelle Wirkung, zusätzlich kontrastiert mit einem weißen Tachymeter-Zifferblatt mit radialem Design am Umfang.


Jedes der drei Subdials ist auch anders, was die Einzigartigkeit der Zusammenarbeit von Zenith x Bamford Chronomaster El Primero Radar weiter unterstreicht. Auf der linken Seite zeigt das kleine Sekunden-Display konzentrische Kreise, die an die Ästhetik von George Bamfords Vintage-Taschenuhren-Muse erinnern. Interessanterweise hat es den illusorischen Effekt, dass es um 3 Uhr größer als der Minutenzähler aussieht, aber beide Subdials sind gleich groß. Der Chronographen-Stundenzähler um 6 Uhr verfügt über das erkennbare Chronomaster-Design, während der kräftige rote Minutenzähler, der im Dunkeln leuchtet, dem kollaborativen Chronomaster El Primero dank seines leuchtenden Nachtsicht-Effekts das Suffix „Radar“ verleiht.


Unique Edition Chronograph Zenith x Phillips El Primero in Platin

"Dies wird der erste und einzige El Primero A386 in Platin sein." - Zenith CEO Julien Tornare

Dieser Chronograph in Platin wurde von Phillips in Zusammenarbeit mit Bacs & Russo zum 50. Jahrestag von Zeniths El Primero speziell entworfen und ist eine einzigartige Ausgabe, die vom 9. bis 10. November 2019 in Genf versteigert wird. Der Erlös geht an Zoe4Life, eine Schweizer Nicht-Schweizerin Profit-Organisation, Teil des internationalen Netzwerks für Krebs bei Kindern.



Der Unique Edition Zenith x Phillips El Primero Chronograph ist eine überraschende Interpretation der legendären Referenz A386 und das erste Mal, dass der El Primero in Platin angeboten wird. Der Chronograph hat auch sein erstes Zifferblatt aus Lapislazuli, einem leuchtend blauen Stein mit goldenen Flecken. Das Ergebnis ist ein auffallend außergewöhnlicher Zenith El Primero A386 Chronograph in Platin.

Der platinierte Zenith El Primero wird am Vorabend der Auktion bei einer Sonderveranstaltung am 8. November in La Rèserve in Genf enthüllt, um die Welttournee zum 50-jährigen Jubiläum von El Primero zu krönen, auf der die El Primero-Fackel 2019 zur Feier über 5 Kontinente getragen wurde des weltweit ersten automatischen Chronographen, der 1969 eingeführt wurde.

Besichtigungstermine: 7. bis 10. November 2019 - Hôtel La Réserve - Genf.

In Verbindung Stehende Artikel