Off White Blog
24 Stunden meistern

24 Stunden meistern

Dezember 9, 2021

So sehr positive Denker Sie glauben lassen würden, dass es im Leben um Freiheit, Wahlmöglichkeiten und all das Zeug mit Kreditkartenanzeigen geht, bleibt die Tatsache bestehen, dass wir immer noch von der Zeit regiert werden. Und nicht nur die Zeit an unserem unmittelbaren Standort, auch als Ortszeit bekannt, sondern tatsächlich alle Zeitzonen der Erde. Es ist schließlich eine vernetzte Welt, und überall gibt es ständig Neuigkeiten. Wie beide Autoren dieses Stücks bezeugen können, wird dies schmerzlich deutlich, wenn wir über die Einführung einer Uhr irgendwo (nicht nur zur Schweizer Zeit) berichten und gleichzeitig die Fristen in unseren Heimatmärkten verwalten.

Die Frage der Zeitunterschiede und der Zeit für Menschen in Bewegung wurde erst in den 19er Jahren zum Themath Jahrhundert mit Fortschritten in Transport und Kommunikation. Ja, damals war die Relativitätstheorie überhaupt keine große Sache. Es stellte sich schnell heraus, dass neben dem Thema Bequemlichkeit auch Sicherheitsbedenken zu bewältigen waren, sobald die Eisenbahnen Realität wurden. Im frühen Eisenbahnbetrieb war die Chronometrie nicht die einzige Sorge, da aufgrund von Planungskonflikten echte Bedenken hinsichtlich tödlicher Unfälle bestanden. Die Menschen unserer Zeit haben das Glück, dass bereits Protokolle vereinbart wurden und wir uns nur mit relevanten Zeitunterschieden befassen müssen, nicht darüber, wessen Standard wir folgen sollen.


Die Erde vollendet mehr oder weniger eine Umdrehung in 24 Stunden (ohne in die Sternzeit zu geraten, was eine ganz andere Sache ist). Es gibt 360 Längengrade, was bedeutet, dass sich die Erde in einer Stunde um 15 Grad Längengrad dreht. Folglich wäre eine Aufteilung der Welt in 24 Zeitzonen mit einer Stunde (plus / minus) pro 15 Längengrade vom Nullmeridian in Greenwich am sinnvollsten.

Thailand liegt 100 Grad östlich, also sieben Stunden vor der Greenwich Mean Time (GMT). Im Gegensatz dazu liegt New York bei 74 Grad West, also in der Regel fünf Stunden hinter GMT. Aus praktischen Gründen können wir davon ausgehen, dass dies der Fall ist, obwohl es bemerkenswerte Diskrepanzen wie Myanmar (GMT + 6: 30), Nepal (GMT + 5: 45) oder China gibt, wo die Pekinger Zeit (GMT + 8) durchgehend verwendet wird. obwohl das Land problemlos drei Zeitzonen aufrechterhalten kann, um vernünftige Sonnenaufgangs- / Sonnenuntergangszeiten zu haben! Auch Singapur verwendet GMT +8, obwohl es nur 104 Grad östlich ist, was ebenfalls zu Verwechslungen führen kann.

Unsere Mobiltelefone sind dank des modernen (Relativitäts-gestützten) Wunders, bekannt als GPS, mehr als in der Lage, diese kleinen, aber wichtigen Details zu verarbeiten. Trotzdem sind wir Nerds auf der ständigen Suche nach Ausreden, um neue Zeitmesser zu kaufen (und folglich unsere Frauen zu verärgern). Trotzdem werden wir uns etwas Kummer für diese Geschichte ersparen, indem wir nicht darauf eingehen, warum genau eine GMT-Uhr KEIN Weltzeitmesser ist und umgekehrt. Was auch immer Sie bevorzugen, wir haben Sie in dieser (keineswegs erschöpfenden) Liste von GMT- und Weltzeituhren behandelt.


FREDERIQUE CONSTANT

Die klassische Worldtimer-Herstellung von Frederique Constant ist eine ausgezeichnete Wahl für Geschäftsleute, die sich als Bürger der Welt betrachten. Das 42-mm-Gehäuse besteht aus Edelstahl mit Roségoldbeschichtung, obwohl es auch ohne Beschichtung erhältlich ist, für Reisende, die vorsichtig sind, das Gehäuse zu zerkratzen. Dazu passen verschiedene Lederriemen, einige mit weißen Nähten. Das hauseigene Kaliber FC-718 mit Automatikaufzug steuert mithilfe der Krone die Weltzeitfunktion, ohne dass ein zusätzlicher Drücker erforderlich ist. Dies ist der Bekanntheitsgrad der Classic Worldtimer-Manufaktur und unterscheidet sie von den meisten anderen Uhren dieser Art.


LONGINES

Unterschätzen Sie nicht die Longines Conquest V.H.P. Blitzeinstellung; langjährige Leser werden die V.H.P. Uhren als besonderer Favorit auf diesen Seiten. Diese hochpräzise Uhr ist keine normale Quarzuhr. es ist technisch genau auf das Niveau von +/- 5 Sekunden pro Jahr. Das System zur Erkennung der Zahnradposition setzt die Hand nach einem Aufprall oder einer Exposition gegenüber einem Magnetfeld automatisch zurück. Beides sind Gefahren, denen Vielreisende häufig ihre Uhren aussetzen. Eroberung V.H.P. Besitzer können die Uhr mit ihrem Handy über Blitze einstellen (kein WLAN oder Bluetooth erforderlich, damit sie im flugsicheren Modus verwendet werden kann).

VACHERON CONSTANTIN

Während die meisten Dual-Time-Uhren mit einem 24-Stunden-Zeiger auskommen und dies die häufigste Ausführung für diese Funktion ist, macht Vacheron Constantin die Dinge etwas anders. Die Vacheron Constantin Overseas Dual Time wählt einen zusätzlichen (aber immer noch zentralen) 12-Stunden-Zeiger in Verbindung mit einer AM / PM-Anzeige um 9 Uhr. Das Ergebnis könnte als funktional nützlicher angesehen werden als die von vielen favorisierte Kombination aus großem Zeiger und Lünette. Die 41mm Uhr aus Edelstahl ist wasserdicht bis 150 Meter. Es ist äußerst vielseitig, da Sie bei Bedarf schnell zwischen Armband, Lederband und Gummiband wechseln können.

GREUBEL FORSEY

Wer sagt, dass Dual-Time-Uhren alle gleich aussehen? Diese Greubel Forsey macht auf ihr unverwechselbares Aussehen aufmerksam, und dieser Globus könnte erklären, warum diese Uhr als Greubel Forsey GMT Earth bezeichnet wird. Es ist wirklich eine Weltzeituhr, wenn man darüber nachdenkt, wie man es immer mit jedem Greubel Forsey zu tun hat. Auf der Vorderseite ist ein dreidimensionaler Globus mit einem 24-Stunden-Ring sichtbar. Ja, dieser Globus dreht sich und gewinnt die hohen Komplikationen für diese Liste (auch ohne Berücksichtigung des geneigten Tourbillons). Auf der Rückseite sind 24 Städte auf einer rotierenden Scheibe gegen die Stunden auf der Außenseite hervorgehoben. Diese massive 45,5 mm Weißgolduhr ist auf nur 33 Stück limitiert.

BÜRGER

Die Citizen Eco Drive World Time ist die einzige lichtbetriebene Uhr in dieser kuratierten Auswahl - sie ist auch die einzige, die am leichtesten zugänglich ist. Im Gegensatz zu den meisten Weltzeituhren zeigt dieser Citizen mit einer 24-Stunden-Skala, die dem Stadtring entspricht, nur die Städte auf dem Zifferblattflansch an. Das Wechseln zwischen Zeitzonen ist ein Zaubertrick. Es ist auch gewöhnungsbedürftig. Um die Zeitanzeige auf Reisen zu ändern, zieht man die Krone heraus und dreht sie so, dass der Sekundenzeiger auf die neue Ankunftsstadt zeigt. Drücken Sie die Krone wieder hinein und die neue Zeit wird eingestellt, wobei sich der Stundenzeiger sofort in die neue richtige Position bewegt.

GRAND SEIKO

Wenn die 20th Das Jubiläum des Spring Drive ist kein Grund genug, dieser Grand Seiko SBGC229 feiert auch die 50th Jubiläum des Nissan GT-R Sportwagens (den wahren Gläubigen als Skyline bekannt). Seine strukturelle Integrität wird durch ein Titangehäuse unter dem Schutz eines kratzfesten blauen Keramikgehäuses gewährleistet. Dieses Blau ist das Bayside Blue, das durch die Skyline berühmt wurde. Dieser Chronograph (die einzige Uhr in dieser Auswahl mit der Chronographen-GMT-Superkombination) verfügt über einen 24-Stunden-GMT-Zeiger, der auf die entsprechenden Ziffern zwischen den angewendeten Stundenmarkierungen zeigt.

JAQUET DROZ

Die Jaquet Droz Grande Seconde Dual Time ist wahrscheinlich eine der saubersten Ausführungen einer GMT-Uhr, die es gibt. Dies ist nur bei einer Jaquet Droz Uhr zu erwarten, könnte man argumentieren. Trotzdem gibt die 43-mm-Edelstahluhr nichts an Funktionalität auf. Das außermittige Einstellrad um 12 Uhr zeigt die Primärzeit oder die Ortszeit an. Ein 24-Stunden-Klingelton im unteren Teil des Zifferblatts dient zur sekundären Zone oder zur Verfolgung der Heimatzeit auf Reisen. Es wird gegen ein kleines rotes Dreieck am oberen Rand der Datumsskala gelesen. Natürlich gibt es großartigere Ausführungen desselben Modells, auch im immer beliebten Grand Feu-Emailzifferblatt mit rotgoldenem Gehäuse.

PATEK PHILIPPE

Für diejenigen, die mehr als nur Funktionalität benötigen, bietet der Patek Philippe Ref. 5231J wird mit der Kunst eines Cloisonné-Emailzifferblatts geliefert, das Europa, Afrika und Amerika darstellt. Die aufwändigste Uhr auf dieser Liste ist angesichts der Herkunft des Genfer Herstellers mit dieser Komplikation etwas passend. Patek Philippe war einer der Pioniere des Welttimers und hat sich bekanntermaßen mit dem Schöpfer der Komplikation, Louis Cottier, zusammengetan. Diese besonders seltene handgefertigte Uhr wird in einem 38,5-mm-Gelbgoldgehäuse mit einem einzigen Drücker bei 10 Uhr präsentiert, der die Korrektur der Ortszeit ermöglicht, ohne die Genauigkeit des Automatikwerks zu beeinträchtigen.


Challenge: 24 Stunden auf dem Pfahl beim Festival || „Das schaffst du nie!“ (Dezember 2021).


In Verbindung Stehende Artikel