Off White Blog
Chloé eröffnet Ausstellungsraum

Chloé eröffnet Ausstellungsraum "Maison Chloé" in Paris

August 8, 2022

Laut Vogue France wird sich das Gebäude im gehobenen 8. Arrondissement von Paris unweit des Hauptsitzes von Chloé befinden. Es wird als Ausstellungsraum dienen, in dem Werke von Künstlern ausgestellt werden, die mit der Marke zusammengearbeitet haben, sowie als Ausstellungsraum und Fotostudio. In der fünften Etage befinden sich die Archive der Marke, die bis zu ihrer Gründung im Jahr 1952 durch Gaby Aghion zurückreichen.

Maison Chloé wird bei seiner ersten Großveranstaltung dem legendären Modefotografen Guy Bourdin mit einer Ausstellung mit dem Titel „Femininities“ huldigen. Die Show wird Bourdins Fotografien von Models mit Chloé nachzeichnen, die ab den 1950er Jahren auf den Seiten der Vogue erschienen.

Chloé forderte die Kuratorin Judith Clark auf, an der Ausstellung zu arbeiten. Sie erklärte Vogue, dass sie Maison Chloé als Museum betrachte: „Ich liebe die Tatsache, dass Sie in einem Raum die Archivstücke erkunden können, dann werden diese Objekte wieder hergestellt in der Ausstellung nebenan vorgestellt, die zu einer Galerie außergewöhnlicher Drucke im Obergeschoss führt “, sagte sie. "Das Chloé-Kleid kommt in die Geschichte hinein und aus ihr heraus und das Gebäude selbst fühlt sich an, als würde es durch Guy Bourdins verzerrendes Auge erlebt."

Das Maison Chloé wird am 2. Juli anlässlich des Beginns der Haute Couture Fashion Week in Paris eröffnet.

In Verbindung Stehende Artikel