Off White Blog
Delta erwirbt 49% der Anteile an Virgin Atlantic

Delta erwirbt 49% der Anteile an Virgin Atlantic

Kann 19, 2022

Virgin Atlantic Boeing 747-400 Flugzeuge

Delta Air Lines erwirbt die 49-prozentige Beteiligung von Singapore Airlines an Virgin Atlantic Airways und gründet ein Joint Venture zur Erweiterung des transatlantischen Netzwerks der Fluggesellschaften, teilten die Unternehmen am Dienstag mit.

Im Rahmen der Vereinbarung wird Delta 360 Millionen US-Dollar investieren und Virgin Atlantic, der britische Mogul Richard Branson, wird die 51-prozentige Mehrheitsbeteiligung behalten.

"Unsere neue Partnerschaft mit Virgin Atlantic wird beide Fluggesellschaften stärken und einen effektiveren Konkurrenten zwischen Nordamerika und Großbritannien bieten, insbesondere auf der Strecke New York-London, der größten Flugstrecke zwischen den USA und Europa", sagte Delta-Geschäftsführer Richard Anderson.

Die Allianz verleiht dem in Atlanta, Georgia, ansässigen Delta eine größere Präsenz auf dem überlasteten Flughafen London Heathrow.

Die beiden Fluggesellschaften werden bis zu 31 Hin- und Rückflüge zwischen Großbritannien und Nordamerika durchführen, von denen 23 von London-Heathrow aus verkehren.

In Verbindung Stehende Artikel