Off White Blog
Im Walker Hotel Tribeca ein moderner Aufenthalt im Stil des alten New Yorker Luxus

Im Walker Hotel Tribeca ein moderner Aufenthalt im Stil des alten New Yorker Luxus

Dezember 8, 2021

Das Walker Hotel befindet sich in einem der vielen historischen Gebäude von Tribeca in New York. Der neu renovierte Raum war einst die Heimat einer Knopf- und Bandfabrik und bietet jetzt ein vielseitiges modernistisches Design mit industriellen Details.

Im Walker Hotel Tribeca: Ein moderner Aufenthalt im Stil des alten New Yorker Luxus

Das Walker Hotel gehört der örtlichen Hotelfirma Bridgeton Holdings und verbindet Renaissance nahtlos mit dem zeitgenössischen New York. Das Hotel liegt an der 77 Walker Street und erstreckt sich über drei Straßenfronten in der Innenstadt von Manhattan. Die geografische Lage ist nur einen Steinwurf von berühmten Stadtteilen wie Tribeca, Five Points, Soho und Chinatown entfernt. Während die Straße seit ihrem Bau weitgehend unverändert bleibt, blüht die Gegend mit aufkeimenden Kunstszenen, einer Reihe renommierter Restaurants, einem aufregenden Nachtleben, luxuriösen Einkaufsmöglichkeiten und malerischen Außenbereichen inmitten von Kopfsteinpflasterstraßen und charismatischer Architektur.


Im Inneren können die Gäste des Walker Hotels zwischen einem sozialen Check-in in der Walker Lobby und einem traditionellen Check-in-Schalter wählen - eine halbe Treppe hinunter zu einer zweiflügeligen Mahagoni-Nische, in der die Anfragen die ungeteilte Aufmerksamkeit des Personals erhalten können durch private Aufzüge in ihre Zimmer gebracht werden.


Die Walker Lobby erwartet die Gäste am anderen Ende eines Mammutbaums aus braun gebürstetem Marmor im Obergeschoss. Die Lobby dient als Bar und Lounge mit 50 Sitzplätzen und verfügt über einen passenden Marmorkamin und zwei Borsani-Regale aus Palisander. Mid-Century-Sitzmöbel in Form von Pierre Jeanneret-Liegen, Mogensen-Sofas und Philippe Bestenheider Lui 5-Sesseln - bezogen mit Schumacher-Samt, Ikats und Bettwäsche, die den gemütlichen und doch prestigeträchtigen Abschluss der Walker Lobby bilden.

Für die Leute, die lieber nicht trinken möchten, bietet die Lobby auch einen intimeren Raum. Der Lesesaal mit 24 Sitzplätzen ist komplett ausgestattet mit einem Han Wegnar-Sofa, zwei Milo Baughman Mohair-Clubstühlen und einem maßgefertigten Patterson Flynn Martin-Teppich.


Das Hotel verfügt über mehr als 171 Gästezimmer in sieben verschiedenen Kategorien. Jedes Zimmer hat ein uniformiertes, luxuriös-elegantes Thema, das Professorenstühle aus Tabakleder, Fischgrätenholzböden und mit Garnier-Thiebaut-Perkalleinen ausgekleidete Betten umfasst. Die Badezimmer sind gleichermaßen schick, jedes mit U-Bahn-Fliesen aus Carrara-Marmor und begehbaren Regenduschen.

Das Hotelgelände ist vollständig erobert und umfasst insgesamt sechs verschiedene Lebensmittel- und Getränkekneipen. Es verfügt unter anderem über eine Dachterrasse mit Blick auf die sich ständig ändernde Skyline und ein Restaurant mit umfassendem Service und Gemüse, das in Zusammenarbeit mit Craig Shillito von Cycle Projects entworfen wurde - einem in New York ansässigen Design- und Architekturbüro, das sich auf den Bau und die Renovierung von Wohnräumen und Wohngebäuden spezialisiert hat Gastfreundschaftsprojekte.

Das Tribeca Walker Hotel ist stolz darauf, von gestern inspiriert, für heute entworfen und für morgen bereit zu sein. Zu seinen Zielen gehört die Formulierung eines kreativen und umfassenden Erlebnisses für alle Gäste, das von New Yorks vielseitiger Geschichte und Gemeinschaft geprägt ist. Obwohl das Hotel geöffnet ist, sind weitere Entwicklungen in Arbeit und die Gäste können sich in naher Zukunft auf eine unterirdische unterirdische Cocktailbar freuen.

In Verbindung Stehende Artikel