Off White Blog
Jamie Oliver erweitert italienische Kette auf europäische Flughäfen

Jamie Oliver erweitert italienische Kette auf europäische Flughäfen

Kann 19, 2022

Jamie Oliver Foto

Reisende durch Kontinentaleuropa können in Kürze die berühmten Pastarezepte des Starkochs genießen, während sie auf ihren Boarding-Anruf warten.

VERPASSEN SIE NICHT: JAMIE OLIVERS KREUZFAHRT-DEBUT


In den kommenden Jahren sollen neue Standorte der italienischen Restaurantkette von Jamie auf französischen, deutschen, schweizerischen und niederländischen Flughäfen eröffnet werden.

Der britische Starkoch Jamie Oliver besitzt sechs verschiedene Restaurantketten, darunter Jamie's Italian, das bereits über 30 Standorte auf der ganzen Welt von Großbritannien bis Hongkong und Australien verfügt.

Wie alle Restaurants der Essex-Ureinwohner legt auch Jamie's Italian Wert darauf, gesunde Mahlzeiten und frische Zutaten zu betonen.


Offensichtlich steht die Liebe des Küchenchefs zu italienischen kulinarischen Traditionen im Mittelpunkt. Die Gäste können aus einer großen Auswahl an Antipasti, Hauptgerichten wie Osso-Bucco-Lammfleisch und italienischen Burgern sowie italienisch inspirierten Desserts wie Affogato und Vanille-Käsekuchen wählen.

Jamie ist Italiener in Europa

Jamies italienisches Sankt Petersburg


Jamie's Italienisch ist eine Institution in Großbritannien und Australien und Europäern, die die Kette im Ausland noch nicht kennengelernt haben, noch unbekannt.

Jetzt plant der Küchenchef jedoch, seine Al-Dente-Nudelgerichte seinen Nachbarn über den Kanal zu bringen. Olivers Unternehmen hat kürzlich eine Partnerschaft mit der SSP Group geschlossen, dem Konzessionär, der laut Hospitalityandcateringnews.com mehrere Ketten auf der ganzen Welt betreibt.

Reisende, die durch Frankreich reisen, werden als erste die italienischen Angebote von Jamie Oliver auf dem Kontinent probieren, da ein Standort im Rahmen der Renovierung des Flughafens Nizza-Côte d'Azur eröffnet wird.

In Verbindung Stehende Artikel