Off White Blog
Das New Louis Vuitton Maison Osaka Midosuji beherbergt ein exklusives Café auf dem Dach

Das New Louis Vuitton Maison Osaka Midosuji beherbergt ein exklusives Café auf dem Dach

Dezember 4, 2021

Nach Omotesando und Matsuya Ginza in Tokio wird das siebte Geschäft in Osaka und das dritte Maison in Japan eröffnet. Das vierstöckige Louis Vuitton Maison Osaka Midosuji wird am 1. Februar offiziell seine Türen öffnenst 2020.

Das New Louis Vuitton Maison Osaka Midosuji beherbergt ein exklusives Café auf dem Dach


Der neueste Raum des französischen Luxusmodehändlers wurde in enger und einfallsreicher Zusammenarbeit der langjährigen Freunde und Architekten Jun Aoki und Peter Marino entworfen und beherbergt das erste exklusive Café und Restaurant auf dem Dach der Marke - unter der Leitung des angesehenen Küchenchefs Yosuke Suga.

Jun Aoki arbeitet an der Außenseite des Maison und ist bekannt für seine Arbeiten an einer Reihe von bedeutenden Louis Vuitton-Geschäften auf der ganzen Welt, darunter das legendäre New York Fifth Avenue Maison der Marke. Durch seine optimale Nutzung des natürlichen Lichts strahlt das neue Maison Osaka Midosuii eine helle und luftige Atmosphäre aus, wobei jede Ebene beleuchtet wird, um ein Gefühl der Ruhe und Erholung zu schaffen.


Mit einer Fassade, die von den Segeln traditioneller japanischer Higaki-Kaisen-Frachtschiffe inspiriert ist, ehrt Louis Vuitton Osaka als die japanische Insel Honshus größte Hafenstadt und Handelszentrum.


Das Louis Vuitton Maison Osaka Midosuji kombiniert eine maritime Ästhetik mit der Verwendung traditioneller Holzarbeiten und Origami-Washi-Papier und erinnert mit holzverkleideten Säulen und Metalldächern an den Geist einer Yacht, während Holzböden den Eindruck von Decks erwecken. Der weitläufige Raum bietet eine ausgewogene Mischung aus spektakulären Hallen und intimen Lounge-Ecken.

Das Erdgeschoss ist den Accessoires für Frauen gewidmet. Das anschließende Zwischengeschoss bietet einen Blick aus der Vogelperspektive auf die palastartige Haupthalle und zeigt die Kunst des Reisens anhand einer Reihe von Gepäckoptionen. Durchsuchen Sie das gesamte Angebot von Artistic Director, Nicolas Ghesquières Damenkollektionen im dritten Stock, und lassen Sie sich vom künstlerischen Leiter von Men, Virgil Abloh, im vierten Stock begeistern. Das Maison wird während seiner exklusiven Eröffnung auch Damenprodukte wie den Nerz-Hoodie, die Tambour-Uhr aus blauem Saphir und die B-Blossom-Halskette vorstellen.

In Verbindung Stehende Artikel