Off White Blog
Der AMB001 Aston Martin x Brough Superior ist ein Kunstwerk für die Automobilindustrie

Der AMB001 Aston Martin x Brough Superior ist ein Kunstwerk für die Automobilindustrie

November 28, 2021

Aston Martin, genannt "The Motorcycle of Dreams", britischer unabhängiger Hersteller von Luxus-Sportwagen und Grand Tourern, arbeitet mit Brough Superior-Motorrädern in der bisher kultigsten Zusammenarbeit zusammen. Enthüllt am 5th Im November 2019 ist der hochmoderne AMB001 auf der EICMA-Motorradmesse in Mailand nicht nur Hightech, sondern auch exklusiv mit einer Produktion von nur 100 Exemplaren.

Der AMB001 Aston Martin x Brough Superior ist ein Kunstwerk für die Automobilindustrie


Der turbogeladene AMB001 gilt als Automobilkunstwerk für den Motorradkenner und ist alles andere als altmodisch. Mit einer tragenden Struktur in Form eines Kohlefaserkörpers und der radikalsten Doppelquerlenker-Vorderradaufhängung wird die zweirädrige Schönheit von einem DOHC 997cc 8-Ventil 88-Grad-V-Twin mit Wasser- und Ölkühlung angetrieben. Kurzhub von 94 mm x 71,8 mm - Leistungssteigerung um bis zu 180 PS.

Das Getriebe des AMB001 reduziert mechanische Verluste und steigert die Effizienz durch eine halbtrockene Kurbelgehäuse-Schmierung. Es umfasst ein ausziehbares Sechsgang-Getriebe, eine APTC-Kupplung und einen Achsantrieb per Kette. Der Motor wird von Luftfahrtunternehmen aus der Luft gefertigt und von einer kurzen, kompakten Morsekette und einem Getriebezug angetrieben - was Präzision und Zuverlässigkeit garantiert.

Der AMB001 erhöht seinen Abtrieb bei hoher Geschwindigkeit und trägt die charakteristischen Aston Martin-Flügel an der Vorderseite für mehr als nur Ästhetik. Der AMB001 wird mit einem geschätzten Preis von 117841,50 USD von Hand gefertigt und auf Bestellung gefertigt. Die ersten Lieferungen werden voraussichtlich bis Ende 2020 erfolgen. Der AMB001 wird exklusiv für den „Gleisgebrauch“ verkauft und gilt als maßgeschneidertes Sammlerstück.

In Verbindung Stehende Artikel